Kornfeld & Blumenwiese

im 1. Obergeschoss
Der Wohnbereich

stellt sich vor

Im 1. Obergeschoss wohnen in den Wohnbereichen „Kornfeld“ und „Blumenwiese“ 49 Bewohner aller Pflegegrade. Wie auf allen Wohnbereichen finden auch Sie hier ein zu Hause, in denen Ihnen die schwer gewordenen Alltagstätigkeiten gerne abgenommen werden. Je nach Befinden haben Sie aber weiterhin die Möglichkeit unter anderem durch Wäsche zusammenlegen, beim Kochen und Backen oder mit kleinen Reinigungsarbeiten Ihren gewohnten Interessen nachzugehen.

Speziell qualifizierte Pflegekräfte sind hier aber auch für die Pflege von Heimbewohnern mit schweren Schädel-Hirnverletzungen und Wachkomapatienten verantwortlich. Eine weitere spezifische Pflege und Betreuung erfahren hier die Menschen mit dem alkoholbedingten Korsakow-Syndrom und seinen Nebenerkrankungen.

Besonders im Zusammenwirken mit der sozialen Betreuung wird hier ein regelmäßiger Tagesablauf mit kleinen Aufgaben und Verpflichtungen, mit regelmäßigen Zusammenkünften und Aktivitäten gestaltet. Diese Aktivitäten sind breit gefächert und beinhalten z.B. Beschäftigungen in der Gartengruppe, Korbflechten oder Töpfern, Singen, Gespräche, Gesellschaftsspiele, wie Skat und „Mensch ärgre dich nicht“.

Madlen Ehlert

Wohnbereichsleiterin

Jens Breitsprecher

stellv. Wohnbereichsleiter

Motivation, Zuwendung & Aufmerksamkeit

Diese meist jüngeren Heimbewohner benötigen viel Motivation, Zuwendung und Aufmerksamkeit. Eine schöne Möglichkeit auch der Entspannung erfahren unsere Heimbewohner in den Pflegebädern mit Lichttherapie. Bei leiser Musik und/oder speziellen Düften sind Stimmungsschwankungen dann schnell vergessen.

So sind wir auch besonders stolz, diese Heimbewohner in der Gemeinschaft mit der älteren Generation integrieren zu können.

Ein erster Rundgang

durch das 1. Obergeschoss

Mein Heimvorteil.

Heimanfrage

Zum Formular

Kosten

Zur Übersicht