Windmühle & Steintor

im Erdgeschoss
Der Wohnbereich

stellt sich vor

Im Erdgeschoss unserer Einrichtung befinden sich die Wohnbereiche, die sich hauptsächlich auf die Pflege und Betreuung demenzkranker Bewohner mit eingeschränkter Alltagskompetenz spezialisiert haben.

In dem Wohnbereich “Steintor” befindet sich unter anderem ein Ruheraum (die sogenannte Ruhe-Oase) zur Entspannung und ein behaglich eingerichtetes Wohnzimmer. Angelehnt an die subjektive Erlebniswelt haben diese Bewohner hier die Möglichkeit zum gemütlichen Verweilen. In dem Wohnbereich “Windmühle” können die Bewohner im Pflegebad mit Lichttherapie und leiser Musik sich verwöhnen lassen. Vom Wohnzimmer haben sie auch einen Zugang zum schönen Innenhof. In diesem Wohnzimmer können ebenfalls Beschäftigungen (u.a. die Musiktherapie) oder auch Geburtstagsfeiern im kleinen Rahmen stattfinden.

Rüdiger Görs

stellv. Wohnbereichsleiter

Karina Rautenberg

Wohnbereichsleiterin

Freundlich gestaltet

Neben dem farblich freundlich gestalteten großen Wohn- und Essbereich sind die Wohnbereiche auch liebevoll dekoriert und mit Bildern und Gegenständen aus der guten alten Zeit ausgestattet, um eine dem Erinnerungsvermögen angepasste Wohngestaltung zu schaffen.

Somit wird den Bewohnern ein Lebensumfeld mit der Möglichkeit zur Normalität, Geborgenheit, Intimität und Selbstbestimmung geboten. Die tägliche pflegerische und psycho-soziale Betreuung übernehmen ausgebildete Fach- und Betreuungskräfte, die dabei besonders die Biografie, persönliche Rituale oder unverzichtbare Gewohnheiten der demenzkranken Bewohner mit einbeziehen.

Dabei wird liebevoll auf die Individualität und die jeweilige Tagesform des Bewohners Rücksicht genommen.

Ein erster Rundgang

durch das Erdgeschoss

Mein Heimvorteil.

Heimanfrage

Zum Formular

Kosten

Zur Übersicht